Bindeweise für Schwangere nach FTZB

Der wachsende Bauch, die Belastung für den Rücken, die Bauchmuskulatur und den Beckenboden können zum Ende der Schwangerschaft erhebliche Beschwerden bereiten.

Bei den Bindeweisen für Schwangere wird das Tragetuch eingesetzt, um die Haltung zu korrigieren und somit die Beschwerden im oberen, mittleren oder/ und unteren Rücken zu lindern.

Was kann ich mit den Bindeweisen weiterhin bewirken? - Entlastung der Beckenbodens - Besserung der Rückenbeschwerden - Unterstützung der Bauchmuskulatur - Aufrichtung der Wirbelsäule - Stabilität und Gleichgewicht - Erleichterung der Atmung.

 

Gemeinsam binden wir nacheinander sechs Bindeweisen. Dabei spürst du in dich hinein und entscheidest mit welcher Bindeweise du dich am wohlsten fühlst und dir Entlastung bringt.

Die Bindeweisen können ab +/- der 30ssw eingesetzt werden.